ga('send', 'pageview');
 

FAQ

FAQ FÜR BEWERBER*INNEN

Bewerbung für Festanstellung

Welche Art der festen Anstellung bietet Hohenhaus Ingenieure?

Wir bieten Ihnen drei Arten der festen Anstellung: Hohenhaus Ingenieure rekrutiert zum einen technische Fachkräfte und besetzt offene Positionen in Festanstellung bei unseren Kunden. Zum anderen stellen wir Spezialisten fest bei Hohenhaus Ingenieure an, die entweder intern im Hohenhaus Team mitarbeiten oder im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung für zeitlich begrenzte Projekte bei unseren Kunden arbeiten.

Wie geht es weiter, nachdem Sie meine Bewerbungsunterlagen haben?

Im Regelfall nehmen wir Kontakt auf, um ein persönliches oder telefonisches Interview mit Ihnen zu führen, je nachdem, wie es in Ihren Zeitrahmen passt. Die erhaltenen Informationen gleichen wir mit aktuell zu besetzenden Positionen ab. Für Sie passende Aufgaben stellen wir Ihnen vor. Sagt Ihnen eine zu, stellen wir Sie anhand Ihrer eingereichten Unterlagen vor und organisieren ein persönliches oder telefonisches Vorstellungsgespräch. Wenn beide eine Zusammenarbeit wünschen, kommt ein Vertrag zustande (s.a. Arten Festanstellung).

Sind nur Bewerbungen auf vorhandene Ausschreibungen erwünscht?

Nein, wir freuen uns auch über Ihre Initiativbewerbung! Es ist natürlich hilfreich, wenn Sie Ihre Vorstellungen und frühesten Einsatztermin darstellen. Wir antworten Ihnen auf jeden Fall zeitnah. In der Regel erhalten Sie innerhalb von 7 Tagen eine Rückmeldung. Können wir Ihnen aktuell keine Position anbieten, speichern wir mit Ihrer ausdrücklichen Erlaubnis Ihre Unterlagen für spätere Angebote. Wenn Sie das nicht wünschen, werden diese gelöscht.

Was passiert mit den persönlichen Daten meiner Bewerbung bei Ihnen?

Sie können sich bei Hohenhaus Ingenieure auf die Behandlung Ihrer Daten strikt nach DSGVO und BDSG-neu verlassen. Wir geben Ihre Daten auf keinen Fall an Dritte ohne vorherige Rücksprache. Da wir Kunden auch beim sensiblen Thema Datenschutz unterstützen, stellen wir schon deshalb höchste Ansprüche an den eigenen Umgang mit personenbezogenen Informationen.
Hier lesen Sie mehr dazu.

Interesse an freier Mitarbeit

Welche Vorteile habe ich als freier Mitarbeiter bei Hohenhaus Ingenieure?

Sie haben Zugang zu spannenden Projekten, von namhaften KMUs bis zum international agierenden Großunternehmen. Sie können sich voll auf Ihre Arbeit konzentrieren, da wir Sie entsprechend Ihren Kompetenzen und Interessen besetzen. Akquiseaufwand und Leerlauf reduzieren sich, ebenso wie der Verwaltungsaufwand, z.B. bei der Prüfung von Projektausschreibungen.

Ich bin an einer Zusammenarbeit interessiert, habe aber momentan keine Zeit.

Melden Sie sich gern auch mit längerfristiger Perspektive bei uns! Wir können uns dann vorab kennenlernen und Ihre Stärken besser einschätzen. Meist ist ein Vorlauf bis zu 2 Monaten oder mehr für eine neue Projektbesetzung eingeplant. Je genauer Ihre Angaben über mögliche Kapazitäten sind, desto passendere Angebote können wir Ihnen unterbreiten.

Wie schnell muss ich auf Ihre Anfrage reagieren?

Wir bearbeiten Kundenanfragen meist innerhalb von zwei Tagen. Wenn Sie als zeitlich flexibel bei uns vorgemerkt sind und eine Einladung zum Gespräch bekommen, teilen wir Ihnen die erforderliche Reaktionszeit mit der Einladung mit.

Wie geht es nach einer Vorstellung und Zusage Ihres Kunden weiter?

Wir schließen mit Ihnen einen Dienstvertrag über das vereinbarte Projekt ab. Sie arbeiten als Freiberufler im vereinbarten Zeitrahmen, extern oder vor Ort beim Kunden zu einem vertraglich festgelegten Stunden- oder Tagessatz.

Was kostet mich das?

Der Service von Hohenhaus Ingenieure für Bewerber*innen und freiberufliche Partner ist selbstverständlich kostenlos.